Tag der offenen Stalltür 2018

Tag der offenen Stalltür am 06. Mai 2018

Komm zum Pferd – Komm zum Reitverein Siebenberger Strolche e.V.

Unter dem bundesweiten Motto „Komm zum Pferd“ öffnet der Verein an diesem Tag seine Stalltüren für die Öffentlichkeit.


In die Erlebniswelt „Pferd“ eintauchen können pferdebegeisterte und -interessierte Menschen am 6. Mai von 11:00 bis 17:00 Uhr beim Reitverein Siebenberger Strolche e.V., in Leer-Logabirum um dieses faszinierende Lebewesen hautnah näher kennenzulernen.

Eingeladen sind alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit Pferd und Pony auf Tuchfühlung zu gehen. Alle, die einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich diesen etwas größeren Tieren zu nähern. Aber natürlich auch alle, die den Pferden schon ganz nah sind oder waren, sie aber in den vergangenen Jahren aus den Augen verloren haben.

Am Tag der offenen Stalltür präsentiert der Reitverein Siebenberger Strolche e.V. von 11-17 Uhr den vielseitigen Pferdesport von seinen schönsten Seiten.

Ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Mitmachmöglichkeiten bietet Abwechslung für jung und alt gleichermaßen.
Es werden Aufführungen einzelner Reitgruppen und Reiter vorgestellt, wie z.B. Pas de Deux, Springquadrillie, Freiheitsdressur, Bodenarbeit und vieles mehr.

Auch für den Spaß ist gesorgt. Geplant ist u.a. auch Ponyreiten, Kinderschminken, eine Hüpfburg. Auch der Bastelspaß kommt nicht zu kurz! Unter dem Motto „Wir bauen uns ein Steckenpferd“ darf anschließend in einem Parcours mit Gewinnmöglichkeit gestartet werden!

Der Clou für jeden Besucher: Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ob im Kindergartenalter oder schon in etwas reiferen Jahren – jeder hat hier die Chance direkten Kontakt mit Pferden aufzunehmen. Hier können die Kleinsten das erste Mal ein Pony streicheln. Hier können auch Oma und Opa ihre Angst vor dem Sportpartner ihrer Enkel verlieren und beim Mitmach Führzügel-Geschicklichkeitswettbewerb in die Luft des Breitensportes hinein schnuppern.

Pferde, ganz gleich ob Sport- oder Freizeitpartner, sind echte Kumpel. Mit ihnen kann man Spaß haben, Sport treiben, die Landschaft erkunden oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Ein Pferd oder Pony ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern. Es macht sie selbstbewusst, lehrt Verantwortung und Einfühlungsvermögen. Der Umgang mit Pferden, das Reiten oder Voltigieren bringt Kinder in Bewegung, fördert Balance und Feinmotorik. Und auch Erwachsene können auf dem Rücken der Pferde ihr Glück finden.

Der Tag der offenen Stalltür bringt Pferde und Menschen zusammen. Der bundesweite Aktionstag für Pferd und Pferdesport ist initiiert von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden. Pferdebetriebe und Pferdesportvereine in ganz Deutschland öffnen am 6. Mai 2018 unter dem Motto „Komm zum Pferd“ ihre Ställe und bieten Programme, die so vielseitig und bunt sind, wie das Hobby mit dem Pferd. In den vergangenen Jahren besuchten bereits mehr als eine halbe Millionen Menschen die „Tage der offenen Stalltür“, um den ältesten und treuesten Partner der Menschheit, das Pferd, zu erleben.