Dressur

Wenn Pferd und Reiter scheinbar zu einem Lebewesen verschmelzen und sich wie ein eingespieltes Tanzpaar im Gleichklang über das Viereck bewegen – dann ist das höchste Ziel des Dressurreitens erreicht: Reitsport wird zu Reitkunst.
Ziel jeder reiterlichen Ausbildung ist die Harmonie von Reiter und Pferd. Dressurreiten ist mehr als das Absolvieren und Präsentieren von Lektionen und Figuren. Diese Übungen zielen darauf, das Pferd gymnastisch auszubilden und es zu erziehen. Mit Hilfe der Dressur erreicht der Reiter, dass sein Pferd gehorsam auf seine sensibel eingesetzten Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen reagiert.

Wir bieten mehrmals pro Woche Qualifizierten Reitunterricht an.

Alle Trainer und Übungsleiter besitzen gültige Lizenzen und besuchen regelmäßig Fortbildungen und Lehrgänge.

Alle Leistungsklassen können bei uns Unterrichtet werden, egal ob klein oder groß.

Vom Gruppenunterricht (Abteilungsreiten), individuell abgestimmte Einzelstunden oder Longen geführte Unterrichtseinheiten ist für jeden das richtige mit dabei.
Einzelstunden werden individuell auf das Niveau vom Reiter abgestimmt.

Durch unsere große Anzahl an Schulpferden können auch Reiter ohne eigenes Pferd/Pony am Unterricht teil nehmen.

 

Neben dem klassischen Reitunterricht bieten wir auch Spring und Voltigier- Unterricht an.

Zusätzlich werden regelmäßig Lehrgänge und Weiterbildungskurse angeboten.